Siegener Metaller Geballer VI


Samstag, 18. Mai 2019 19:00   Preis: 15  € / VVK  12 €


Das Siegener Metaller Geballer schlägt zum 6ten mal zu !!!

Mit den 2016 gegründeten Storm Unleashed aus dem Raum Olpe / Finnentrop entert die jüngste Band des Abends und die wahrscheinlich härteste Praline des Sauerlandes die Bretter des Vortex.
Gerade mal zwischen 20 und 27, hat sich die Truppe um Shouter Magnus Rinke dem Melodic Death Metal mit tiefen Growls gepaart mit hohen Shouts verschrieben, welchen sie gekonnt präsentieren. Vorhang auf........ein Einstieg nach Maß !

https://www.facebook.com/Storm.Unleashed.METAL/

Corrosive stehen für kompromisslosen Death Metal aus Mittelhessen.
Die vor über 20 Jahren gegründeten Corrosive aus Marburg zelebrieren ihren ureigenen Mix aus Death Metal schwedischer (alte Hypocrisy) und amerikanischer (Cannibal Corpse) Prägung mit einem Schuss Melodie und Brutalität. Live sind Corrosive eine alles zerstörende Macht die routiniert mit viel Spielfreude zu Werke gehen.

https://www.facebook.com/corrosiveband/

Die Münchner Death Metal Urgesteine COMMANDER, seit 1999 in der Szene aktiv, melden sich zurück und haben ihr 2018er Album FATALIS (The Unbroken Circle) im Gepäck.
Auf der "Summer Totenritual Crusade 2018" Tour mit Belphegor, Melechesh und Bleeding Gods wurde die Livetaufe bestens bestanden und der Vierer ordentlich abgefeiert.
Zum ersten mal hier live im Sektor heißt es anschnallen - diese Death Metal Walze wird nur schwer verdaubar sein.

https://www.facebook.com/commandermetalmunich/

Gegründet 1994, kann Torment of Souls inzwischen auf eine große Anzahl an Live Gigs zurückblicken. Gespielt wurde unter anderem mit Bands wie Asphyx, Dying Fetus, Desaster, Sadus, Tankard und vielen mehr.
Der Name Torment of Souls wurde dadurch weit über die Grenzen Deutschlands hinausgetragen.
Die sechsköpfige Band versteht es dabei sehr gut, mit 3 Gitarren die Fans zu begeistern und die Massen in Bewegung zu setzen. Was dem Zuhörer geboten wird, ist eine Mischung aus Oldschool Death Metal gemixt mit progressiven und melodischen Klängen.
So wird Altes mit Neuem verbunden und auf eigenständige Art und Weise wiedergegeben.
Prädikat : wertvoll !

Die Band reist zu ihrem einzigen Auftritt 2019 mit einem Reisebus und 50 Fans an - also sichert Euch ein Ticket da 50 und mehr schon weg sind........

https://www.facebook.com/Torment-of-Souls-188931774462448/